Haarpflege

Wir haben es versucht: Der 300-Dollar-Föhn

Sicher, es ist bezaubernd, aber ist dieser Trockner Ja wirklich das Geld wert?

vergrößern
Für bestimmte Dinge im Leben bekommen Sie definitiv das, wofür Sie bezahlen. Botox, Boob Jobs, Bentleys ... aber trifft das Gefühl auf Föhn zu?

Ein besserer Föhn kann normalerweise eine schnellere Trocknungszeit und weniger Schäden für Ihr Haar bedeuten. Aber wenn Sie einen T3-, Chi- oder FHI-Trockner (alle als qualitativ hochwertig eingestuft) für etwa 100 bis 150 US-Dollar kaufen können, ist es dann wirklich sinnvoll, einen Harry Josh Pro Tools 2000 Pro-Trockner für 300 US-Dollar zu kaufen? Er ist zwar der Profi hinter Gisele Bundchen, Gwyneth Paltrow und Natlie Portmans makellosem Haar, aber macht ihn das zu einem Guru, wenn es um Wärmewerkzeuge geht?

Meine Antwort: Könnte sein. Lassen Sie mich erklären. Ich bin derzeit stolzer Besitzer eines FHI-Trockners für 162,50 USD. Einige von Ihnen könnten sagen das ist viel für einen Trockner, und ich werde nicht streiten. Aber jedes Mal, wenn ich einen günstigeren Trockner im Haus oder Hotel eines Freundes benutze, kann ich sofort den Unterschied feststellen. Mein Haar braucht ewig zum Trocknen und fühlt sich eher wie Stroh als wie menschliches Haar an.

Damit der Harry Josh-Trockner das Geld wert ist, muss er meiner Meinung nach doppelt so gut sein wie mein normaler Trockner. Also doppelt so schnell und meine Haare doppelt so gut aussehen lassen.

In Bezug auf die Geschwindigkeit habe ich mich mit beiden Trocknern zeitlich festgelegt (ja, ich bin so nerdig) und hier sind die Ergebnisse. Mein FHI trocknete meine Haare in 5 Minuten und 22 Sekunden. Der Harry Josh hat es in 4 Minuten und 26 Sekunden geschafft. Also definitiv schneller, wenn auch nicht gerade die halbe Zeit.

Und wie hat es sich an der Stilfront entwickelt? Am ersten Tag, als ich den Harry Josh-Trockner benutzte, fragte ein anderer Redakteur, ob ich vor der Arbeit einen Blowout bekommen hätte. Das kann ich zuversichtlich sagen noch nie passierte davor. Und ich habe nichts anderes in Bezug auf Pinsel oder Produkte gemacht, also muss es der Trockner sein. Ich bin damit einverstanden, dass mein Haar sehr weich war, viel Sprungkraft hatte und ohne allzu große Anstrengung von wellig zu glatt wechselte. Es ist schwer genau zu quantifizieren, wie viel besser es aussah, aber es gab eine deutliche Verbesserung.

Dieser Trockner bietet noch weitere Vorteile: Er ist winzig (fast in Reisegröße) und viel leichter als ein typischer Trockner. Es verbraucht außerdem 70 Prozent weniger Energie als der durchschnittliche Trockner, obwohl es dank eines Wechselstrommotors (der stärker ist als der Gleichstrommotor in billigeren Trocknern) Luft mit 81 Meilen pro Stunde ausstößt. Und es ist für eine Lebensdauer von 2.000 Stunden oder etwa 15 Jahren ausgelegt, wenn Sie es 20 Minuten am Tag verwenden.

Ein weiteres kleines, aber bemerkenswertes Merkmal: Die Cool-Shot-Taste strahlt sofort kühle Luft aus, während die meisten Trockner mindestens einige Sekunden zum Abkühlen benötigen. Schließlich ist das mintgrüne Gehäuse (handgefertigt in Frankreich) bezaubernd und eine schöne Variante des üblichen grauen oder schwarzen Trockners.

Ich werde nicht jedem sagen, er solle raus und an diesem Trockner vorbei. Wenn Sie nicht das Geld haben oder Ihre Haare nicht oft föhnen, gibt es viele Alternativen, die fast genauso gut sind. Aber wenn Sie auf dem Markt nach einem ernsthaften Trockner suchen und einen suchen, der süß, leicht und wahnsinnig leistungsstark ist, sparen Sie Ihren Cent.
Hinterlasse einen Kommentar