Haarpflege

So entfernen Sie Haarfarbe mit Ups Haarfarbenentferner

Dieses revolutionäre Produkt kann unerwünschte Farben sicher von Ihrem Haar entfernen und seinen natürlichen Farbton wiederherstellen

Ups Haarfarbenentferner ist eine bleichmittelfreie Lösung
Ups Haarfarbenentferner ist eine bleichmittelfreie Lösung
Was ist Ups Haarfarbenentferner?
Dieses erschwingliche Produkt ist eine ammoniak- und bleichmittelfreie Option, um Ihr Haar wieder in seine bereits vorhandene Farbe zu bringen. Es kann sogar hartnäckigen schwarzen Farbstoff entfernen. Jede Schachtel enthält eine Flasche für Schritt 1 und Schritt 2 sowie Anweisungen zu deren Verwendung. Neben der Originalformulierung sind auch extrafeste und extrakonditionierende Versionen erhältlich.

Was tut es?
Ups Haarfarbenentferner entfernt permanente und semipermanente Farbstoffe in nur 20 Minuten Verarbeitungszeit, unabhängig davon, wann der ursprüngliche Farbstoff aufgetragen wurde. Es enthält Sojaprotein und Aloe Vera in seiner extra pflegenden Formel, die Ihr Haar schützt und mit Feuchtigkeit versorgt. Die unmittelbaren Ergebnisse zeigen möglicherweise messingfarbene Untertöne, aber Ihr Haar kann sofort nach gründlichem Ausspülen des Produkts neu eingefärbt werden. Beachten Sie, dass nur künstliches Pigment entfernt wird und dass bei korrekter Verwendung nachfolgende Anwendungen möglicherweise keinen kumulativen Aufhellungseffekt erzeugen.

Ups Haarfarbenentferner enthält zwei Flaschen Lösung mit genauen Anweisungen
Ups Haarfarbenentferner enthält zwei Flaschen Lösung mit genauen Anweisungen
Wie benutzt man es?
Zuerst Patch-Test mit einer Mischung aus gleichen Teilen Schritt 1 und Schritt 2, um auf Allergien zu prüfen. Fahren Sie mit einem Strang-Test fort, wenn nach 24 Stunden keine Reizung vorliegt. Teilen Sie Ihr Haar in gleichmäßige Abschnitte und tragen Sie die Mischung schnell und gründlich auf die Bereiche auf, die Sie korrigieren möchten. Decken Sie Ihr Haar mit einer Plastikkappe ab, um die Wärme zu bewahren, und lassen Sie die Lösung 20 Minuten lang verarbeiten. Anschließend müssen Sie Ihr Haar mindestens 15 Minuten lang mehrmals shampoonieren und ausspülen, um sicherzustellen, dass alle Farbstoffpartikel ausgewaschen sind. Wenn Sie nicht genug Zeit damit verbringen, das Produkt auszuspülen, wird Ihr Haar in den nächsten Tagen allmählich dunkler, da die Farbpartikel wieder oxidieren, und der Vorgang zur Entfernung der Haarfarbe muss wiederholt werden. Da das Strippen bei einigen Haartypen hart sein kann, wird empfohlen, einen tiefen Conditioner zu verwenden.

Es gibt auch eine zusätzliche konditionierende Version des Oops Haarfarbenentferners
Es gibt auch eine zusätzliche konditionierende Version des Oops Haarfarbenentferners
Was Benutzer denken
Hoppla, der Haarfarbenentferner bringt Ihr Haar nicht in seinen ursprünglichen Zustand zurück, sondern entfernt die obersten Farbstoffschichten, sodass Sie die Farbe durch alles ersetzen können, was Sie möchten. Die meisten Benutzer waren erfolgreich, wenn sie die Anweisungen genau befolgten. Einige Personen empfahlen, das Haar unmittelbar nach dem Entfernen des alten Farbstoffs neu zu färben, stellten jedoch fest, dass eine erhöhte Haarporosität durch Verwendung eines Proteinfüllers oder eine kürzere Verarbeitungszeit berücksichtigt werden sollte.

Zu den häufigsten Beschwerden von verärgerten Kunden nach der Verwendung des Produkts gehört die Beobachtung einer geringen bis keiner Auswirkung auf die Haarfarbe oder eine spürbare Zunahme von Trockenheit und Schädigung. Benutzer haben einen starken chemischen Geruch gemeldet, der aufgrund der Schwefelbasis des Produkts anhält, und die gemeldeten Vorkommen variieren in Grad der Offensivität. Dieser Geruch verschwindet schließlich, kann aber durch gründliches Spülen und anschließendes Konditionieren gelindert werden. Die Lösung ist ziemlich viskos, was etwas flüssig sein kann, aber eine gleichmäßige Anwendung ermöglicht.
Hinterlasse einen Kommentar