Haarpflege

So verdünnen Sie Haare mit einer dünner werdenden Schere

Wenn Sie dickes Haar haben, kann eine dünner werdende Schere Ihnen helfen, Ihre Mähne ein wenig zu reduzieren

Wie man Haare mit einer dünner werdenden Schere verdünnt
Wie man Haare mit einer dünner werdenden Schere verdünnt


Cricket M30 Ausdünnungsschere
Cricket M30 Ausdünnungsschere


Verwenden Sie die richtige Schere
Das Ausdünnen sollte nicht mit einer Haarschere erfolgen. Vielmehr ist eine spezielle Ausdünnungsschere erforderlich. Diese haben eine normale Klinge und eine gekerbte Klinge, so dass mit jedem Snip weniger Haare entfernt werden. Probieren Sie die Cricket M30 Thinning Shear für 79,95 USD.

Trennen
Bevor wir anfangen, Haare zu verdünnen, ist es wichtig, die Grundlagen zu legen. Verwenden Sie zunächst einen Kamm oder Ihre Finger, um Ihr Haar in Abschnitte zu unterteilen. Ein Kamm sorgt für ein definierteres Aussehen, die Finger jedoch für ein weicheres.

Clip
Verwenden Sie Clips, um die Abschnitte an Ort und Stelle zu halten, bis Sie bereit sind, mit ihnen zu arbeiten.

Niedrig starten
Schneiden Sie zunächst die Abschnitte, die am weitesten von Ihrer Krone entfernt sind. Speichern Sie die höchsten Ebenen zum Schluss.

Nach oben schnippen
Halten Sie einen Unterabschnitt fest in Ihrer Hand und machen Sie sich daran, den Abschnitt etwa auf halber Strecke zwischen dem Ende Ihres Haares und der Kopfhaut zu schneiden. Zu keinem Zeitpunkt des Ausdünnungsprozesses sollten Sie die Schere näher an Ihre Kopfhaut heranführen.

Schneiden Sie die Schere zur Decke hin zur Hälfte durch die Haarpartie.

Nach unten schnippen
Ziehen Sie die Schere weg, anstatt die Schere über den gesamten Abschnitt der Schlösser zu schließen, die Sie halten, sobald Sie etwa die Hälfte des Abschnitts abgeschnitten haben. Drehen Sie dann die Schere so, dass sie auf den Boden zeigt. Schneiden Sie durch die verbleibende Hälfte des Abschnitts. Diese Auf- und Ab-Schneidtechnik sorgt dafür, dass das fertige Produkt gleichmäßig und natürlich aussieht.

Kamm
Kämmen Sie die Haare während der Arbeit regelmäßig. Wenn der gerade zugeschnittene Abschnitt noch nicht das gewünschte Aussehen hat, wiederholen Sie den Vorgang in diesem Bereich, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren.

Bewegen Sie sich in Richtung der Enden
Wenn Sie die untersten Haarschichten vervollständigen und zu den obersten übergehen, bewegen Sie Ihre Scheren immer weiter über die Haarschäfte. Wenn Sie die äußerste Haarschicht erreicht haben, sollten Sie die dünner werdende Schere nur an den Haarspitzen verwenden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Schlösser erhalten, die nur aufrecht stehen möchten.

Monatlich wiederholen
Das Ausdünnen erfolgt am besten sporadisch. Verwenden Sie Ihre Ausdünnungsschere nur etwa einmal im Monat, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihre Locken zu dünn werden, und Sie könnten Haare bekommen, die nicht richtig an Ort und Stelle liegen.

Betrachten Sie professionelle Arbeit
Das Ausdünnen der eigenen Haare zu Hause kann schwierig sein. Wenn Sie sich mit dünnem Haar nicht ganz wohl fühlen, ist es in Ordnung, diesen Job einem professionellen Stylisten zu überlassen.
Hinterlasse einen Kommentar